Aktuelle Zeit: 29.06.2017, 01:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 10:59 
Offline
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 11:45
Beiträge: 4314
Wohnort: Winkelhaid
Da ich ja mittlerweile schon einige Kilo Schinken mit dem glatten Messer auf meiner Graef Schneidemaschine mit dem glatten Messer geschnitten habe, denke ich es könnte nicht schaden das Messer mal zu schleifen:

Ich habe gesehen, dass es für meine Maschine ein passendes Schleifgerät gibt:
http://haushalt.graef.de/shop/artikel/M ... fer-D-1000

Hat da jemand Erfahrung damit, bzw. ist das TAIL sinnvoll oder lieber von einem Profi nachschleifen lassen?

_________________
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 12:10 
Offline
Spirit of Tennessee
Spirit of Tennessee
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2006, 23:10
Beiträge: 2774
Wohnort: Lieblos
Hallo Ingo,
wenn das Messer keine Schatten hat reicht der Schärfer locker.
Ich machen das sogar nach jeder Benutzung schon seit Jahren so.

_________________
Gruß
Jack Daniels.
Am FKK Strand brauch man keine Bikinifigur.


Zuletzt geändert von Jack Daniels am 03.01.2017, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 12:40 
Offline
INOX
INOX
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2013, 17:36
Beiträge: 5161
Wohnort: Eppstein im Taunus
Gude Ingo, frohes Neues Jahr bei meiner Graef war das dabei und es funktioniert Prima damit.



Gruß Frank

_________________
Gruß Frank :cheers:

Weber Summit S-670, Wokart 24kW, HBO plasmacut-creative.de, ankarsrum-shop.com, Plancha, Q1200, DO 2 x 0,7, ft3, 10, 12.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 13:07 
Offline
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 11:45
Beiträge: 4314
Wohnort: Winkelhaid
:clap: :clap: :clap:

vielen Dank an Euch für die Antworten.

Das Messer hat überhaupt keine Beschädigungen, Christoph.

Dann wird der mal bestellt ..... :Daumen:

_________________
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 15:02 
Offline
Meatloaf
Meatloaf
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2007, 18:43
Beiträge: 1553
Wohnort: Rosbach
Das Teil war bei meiner Graef damals dabei. Habe ich in den gut 10 Jahren zwei oder drei mal gemacht. Ist kein Hexenwerk und hält wirklich gut. :twothumbs:

_________________
Chari SuperPro mit SFB, ProQ-Excel, Weber Q100, Weber OTG 57 und ´nen Landmann-Tankengrill als AZK-Halter

Geklaute Ideen sind gesparte Energie!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 16:17 
Offline
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2008, 22:25
Beiträge: 10655
Wohnort: Limburg an der Lahn
Funktioniert tadellos!

_________________
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 19:03 
Offline
Stripper
Stripper
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 19:52
Beiträge: 3697
Wohnort: An der Ruhrmündung
Welche Graef habt Ihr denn in Gebrauch, ich spiele auch mit dem Gedanken :-k
und welche Leistung in KW sollte sie denn haben :rules:

_________________
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 20:08 
Offline
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 11:45
Beiträge: 4314
Wohnort: Winkelhaid
stippkollege hat geschrieben:
Welche Graef habt Ihr denn in Gebrauch, ich spiele auch mit dem Gedanken :-k
und welche Leistung in KW sollte sie denn haben :rules:


ich habe diese hier:

https://www.amazon.de/Graef-1641-Alless ... B00008K5ZA

für mich absolut ausreichend - die ist mittlerweile bei mir seit ca. 6 Jahren im Einsatz und vor ca. 2 Jahren habe ich das passende Schinkenmesser nachgekauft - funktioniert immer noch einwandfrei

das Modell gibt es wohl mittlerweile nicht mehr, aber ich denke mal das Nachfolgemodell wird genau so gut sein.

PS. Den Messerschärfer habe ich heute bestellt ..... :mrgreen:

_________________
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 03.01.2017, 20:25 
Offline
Stripper
Stripper
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 19:52
Beiträge: 3697
Wohnort: An der Ruhrmündung
Ingo, ich hab eine ca. 30 Jahre alte Graef mit 130 Watt Leistung. Sie ist insgesamt arg verbraucht :pfeif:
Beim Schinken bremst sie sehr stark ab. #-o

Deine hat 160 Watt und bestimmt mehr Zug :-k

_________________
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 10.01.2017, 12:18 
Offline
Meatloaf
Meatloaf
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2007, 18:43
Beiträge: 1553
Wohnort: Rosbach
Ich hab ne Graef Master 188, seit etwa 10 Jahren. Auf der Seite von Graef nicht mehr zu finden, wahrswcheinlich also überholt.

Hab nur das glatte Messer drauf, das schneidet auch butterweich durch Brot.

Wurst und Schinken schneide ich seltenst (!) auf, höchstens mal nach nem Ski-/Wanderurlaub.

Das Teil hat wohl 170 Watt, bisher ging alles glatt. Der einzige Nachteil ist, dass sich unten an der Scheibe so ein Plastikteil befindet, wahrscheinlich ne Art Schneideschutz, wo sich gerne mal was festsetzt.

Ansonsten tadellos. Hab die 2-3 Mal nachgeschärft und bei den Gelegenheiten mit Vaseline nachgefettet. Von mir ne klare Empfehlung.

:cheers:

_________________
Chari SuperPro mit SFB, ProQ-Excel, Weber Q100, Weber OTG 57 und ´nen Landmann-Tankengrill als AZK-Halter

Geklaute Ideen sind gesparte Energie!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 10.01.2017, 13:33 
Offline
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2008, 16:49
Beiträge: 2210
Wohnort: Augschburg
Also bei meiner Graef war der Schärfer dabei. :mrgreen: Ab und an schleife ich damit auch das glatte Messer.
Hab auch eine Master und die ist inzwischen auch schon so 11 Jahre alt :cheers:

_________________
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 10.01.2017, 15:20 
Offline
Fornostar
Fornostar
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 08:06
Beiträge: 2684
Wohnort: Nürnberg
stippkollege hat geschrieben:
Welche Graef habt Ihr denn in Gebrauch, ich spiele auch mit dem Gedanken :-k
und welche Leistung in KW sollte sie denn haben :rules:


Lohnt sich auf alle Fälle!

Ich habe vor 2 Jahren eine Graef Typ FA 182 für 21,50€ ersteigert.
Du findest immer wieder recht günstig Gebrauchte und die Dinger sind unkaputtbar.

Meine hat 130W und mir reicht das. Man darf halt nicht schieben wie blöd, dann geht das gut.
für meinen privaten Einsatz völlig ausreichend.

@Ingo:
Ich habe das Messer bisher immer von Hand mit einem kleinen Stein abgezogen.
Aber wenn du jetzt professionelles Equipment hast, werde ich dich mal besuchen kommen.... :mrgreen:

(Ich hätte auch noch ein Glas Gänse Rilettes für deine GöGa!)

Gunther

_________________
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 10.01.2017, 19:13 
Offline
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 11:45
Beiträge: 4314
Wohnort: Winkelhaid
Kein Thema Gunther, laut Info soll er Ende dieser Woche geliefert werden.

Dann werde ich berichten und den kannst Du dann gerne mal haben.

_________________
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graef Messerschärfer D-1000
BeitragVerfasst: 10.01.2017, 20:20 
Offline
temporaere Sperre
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2010, 16:25
Beiträge: 2859
Wohnort: Unterthürheim
Meine Ritter E16 ist jetzt auch schon gut 15 Jahre und läuft nach wie vor 1a.

Hersteller ist in Gröbenzell bei München und - weil Ingo mich angefixt hat mit dem Schinkenmesser - habe ich nachgeschaut: auch für diese Maschine gibt es sogar 3 Schinkenmesser!
- Standard glatte Schneide
- Elektropoliert in Hochglanz
- Anti-Haft-Beschichtet

Werde dort demnächst mal reinschauen oder einfach online bestellen, 4 neue Standfüße und 1x elektropoliertes Schinkenmesser ;-)
Zudem gibt es lt. Homepage die E16 noch immer in dieser Ausführung, das zeugt von Langlebigkeit :rules:
Geschnitten hat das Tail bisher noch alles, was angefallen war.

www.ritterwerk.de

_________________
Chari SmokinPro
Rößle F60 Sansibar
Kistensau
Gas-BBQ-Fass
Paella-Brenner & Pfanne
Lohberger Alt Salzburg
Manniu F21 24kw


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Nutzungsregeln Datenschutzerklärung Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de